Motorwassersport-Feier am 17.06.2017

Der Tag der Vereinsfeier kam immer näher. Donnerstag und Freitag waren zur Vorbereitung angesetzt. Alles sollte schick sein nur der Wind spielte nicht mit und somit hatten wir den Zeltaufbau auf Samstag früh verlegt.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es ans Werk. Um 10:00 Uhr haben wir die ersten Ausfahrten geplant. Aber es war bis dahin alles fertig und die ersten Ausflügler, die unser Angebot annahmen kamen dann auch.

 

 

 

 

 

Ab 15:00 Uhr war dann gemeinsames Kaffee trinken. Es waren fast alle Mitglieder da und einige Gründungsmitglieder. Die neuen Mitglieder haben sehr interessiert den Gesprächen gelauscht.

Das war unser gemeinsames Kaffee trinken.

Dann wurde es Ernst. Das Abendessen musste zubereitet werden. Kein Problem für unseren erfahrenen Mitglieder.  

 

 

 

 

Nach dem Abendesse kam dann das Schlüsselerlebnis für die neuen Mitglieder.

Das sind die neuen Mitglieder. Bootsmann Pfeiffer, Fritsche, Liebe und ich (Czycholl).  

 

 

 

Das ist das Ritual zur Aufnahme in den Verein.

Dampfer Trinken mit einer Prüfung.

 

Das waren die Positionsleuchten und zum Schluss das warme Bier aus den ehrwürdigen Gläsern der Gründerzeit.

 

 

Der Abend verlief dann richtig Entspannt.

Nächsten früh ging es dann an das Aufräumen. Zuerst erst mal in der Gemeinschaft frühstücken.

Dann wurde das Zelt abgebaut.

 

 

 

Es war ein gelungenes Wochenende. Bis nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.