Aufbau der Steganlage

Am ersten Wochenende im April haben wir unsere Steganlage wieder aufgebaut. Um die Vorbereitungen am Freitag für den Samstag zu stemmen, haben unsere Akner Mitglieder schon viel vorbereitet.

Der Krahn ist da Der Krahn kam sehr zeitig. Zum Glück war Frank schon
im Hafen und hat Ihn vor dem Tor bemerkt. Nach dem er seine Position bezogen hatte, waren alle anderen Mitglieder da.

Swimmkörper Als erstes kamen die Schwimmkörper wieder zu Wasser. Das Wetter war sehr nebelig und damit auch sehr glatt. Schwimmer Stege anbauen Dann waren die Schwimmer und die Stege an der Reihe.

Kompletter Steg ohne Zugang Nach dem alles wieder an Ort und Stelle war, ging es an den Zugang.

Zugang Nach dem alles wieder zusammen gepasst hat, wurde auch das Wetter besser.

Das Jahr 2019 hat begonnen!

Dieses Jahr hat es in sich. Wir als Verein haben uns viel vorgenommen. Das wären die Behälter der Steganlage und unser Aufenthaltscontianer. Da das Wetter bisher mitspielte, sind beide Projekte begonnen worden. Die letzten Wochenenden haben viele angepackt und Ergebnisse erzielt. Ob Torsten, Klaus, Michael oder all die anderen aus unserem Verein, es geht voran.

Auch unser Klaus hat mit seinen Fähigkeiten seinen Anteil geleistet, damit unser Steg wieder ordentlich im Wasser liegt.

Neues Naturschutzgebiet Nach Bürgerkritik – Landesverwaltungsamt macht Zugeständnisse

Was geht ab im Naturschutzgebiet?

https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/neues-naturschutzgebiet–nach-buergerkritik—landesverwaltungsamt-macht-zugestaendnisse-31673702

Wirkung hat es gezeigt, dass es Eingaben gab. Ich hoffe nur, dass Sie auch so aufgenommen werden.

Mfg Czycholl

Wassersportlerball in Aken 2018

Auch in diesem Jahr stand zum Abschluss der Saison der Wassersportlerball an. Von den Organisatoren wurde viel getan, um einen schönen Abend zu verleben. Die Tombola war wieder ein Erlebnis. Preise die man gerne gehabt hätte. Die Sponsoren haben sich echt ins Zeug gelegt. Hier einige Bilder:

Einige Lose die zum Glück führen sollten.

 

Die drei Tenöre

Es war ein schöner Abschluss. Danke an die Veranstallter.

Der Tag an dem die Boote aus dem Wasser kamen

Diese Jahr war ein verrücktes Jahr, was die Pegelstände der Elbe anging. Nach langer Überlegung haben wir den Termin um 14 Tage nach hinten verschoben, in der Hoffnung, das auch die letzten Boote in den Heimathafen kommen. Leider hatte es nicht seien sollen.

Hier ein paar Bilder:

 

Die Heidi geht auf erste große Fahrt

Endlich war es soweit, die Heidi ging auf große Fahrt. Ziel war Boizenburg dem Geburtsort des Besitzers. Wie Ihr alle wissen solltet ist die Elbe kein Spaziergang, vor allem  nicht dieses Jahr. Dennoch lief fast alles ohne Vorkommnisse. Am 27.05.2018 ging es los. Spontan berechnet mit viel Sicherheit, damit die Heidi am Hafenfest in Boizenburg teilnehmen kann. Da es ohne Probleme zu ging war ich am Dienstag im Hafen Boizenburg angekommen. Alles weitere entnehmt dem Link:

https://www.boote-forum.de/showthread.php?p=4662197#post4662197

Viel Spaß beim lesen.