Sample Page

Empfohlen

Besuch der „ALDEBARAN“

https://www.ardmediathek.de/video/mdr-um-2/forschungsschiff-aldebaran-muell-aus-unserer-fluessen-landet-im-meer/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9jNWMyMWY3ZS1kMWM2LTRmZDgtOGFkZS0zODk1M2E3ZmE4MmI/

Am 26.06.2021 besuchte uns das Forschungs- und Medienschiff. Die Abteilung Motorswasserport des Ruder-Club Aken e.V. hat sich gefreut in die Auswahl der Stationen der Forschungsreise auf der Elbe zu sein.

Begrüßung des Teams

Bevor das Stahlsegelschiff aber angelegt hat, haben einige Mitglieder auf die schnelle einen Arbeitseinsatz durchgeführt. Nach der langen Corona-Pause geht auch bei uns das öffentliche Leben im Verein wieder los.

Auf Grund der kurzfristigen Anfrage waren nur wenige Mitglieder anwesend für die Betreuung der Gäste.
Nach einem schönen Grillabend haben wir noch eine Wanderung zum Ruderclub und Canuclub unternommen.

Halle vom Canuclub 10 er Boot

Am Sonntag ging es dann weiter zum nächsten Etappenziel. Henryk und Frank hatten dann noch eine Überraschung für die Aldebaran. Wir begleiteten die Aldebaran mit unseren Boote aus dem Hafen.

Begleitung der Aldebaran aus dem Hafen auf die Elbe

Auf ein Wiedersehen.

Empfohlen

Das Jahr 2019 hat begonnen!

Dieses Jahr hat es in sich. Wir als Verein haben uns viel vorgenommen. Das wären die Behälter der Steganlage und unser Aufenthaltscontianer. Da das Wetter bisher mitspielte, sind beide Projekte begonnen worden. Die letzten Wochenenden haben viele angepackt und Ergebnisse erzielt. Ob Torsten, Klaus, Michael oder all die anderen aus unserem Verein, es geht voran.

Auch unser Klaus hat mit seinen Fähigkeiten seinen Anteil geleistet, damit unser Steg wieder ordentlich im Wasser liegt.

Empfohlen

Der Sturm Xavier

Der Sturm Xavier

hat auch bei uns im MWS für Folgen gesorgt.

Einige Boote sind durch die heftigen Wellen am Steg angeschlagen. Die Ursache liegt in vielen Gegebenheiten. Schlecht angelegte Boote am Steg bzw. der Steg war nicht ausreichend für die Boote. Wie auch immer der Schaden ist da. Hier ein paar Bilder:

Und der nächste Sturm für Dienstag ist angesagt. Zum Glück nicht

 ganz so stark wie letzten Donnerstag.

 

 

Empfohlen

07.04.2017 Arbeitseinsatz – ab 15.00 Uhr (im Hafen)

Nun ist es wieder soweit, der Steg wird aufgebaut. An diesem Tag werden alle Vorbereitungen für Samstag erbracht. Samstag steht der Kran bereit und muss voll beschäftigt sein. Jede Minute kostet Geld. Eine rege Beteiligung wird erwünscht.

Der Tag war da und die Teilnahme Emmens. Fast alle waren da, und die Vorbereitungen für den Samstag wurden geschafft.

Der Steg wurde auseinandergezogen und stand für den nächsten Tag bereit. Das Wetter war so schön, dass am Abend einige Mitglieder sich spontan zu einer Grillparty versammelt haben.

Der Samstag kann Kommen.

Empfohlen

01.04.2017 Arbeitseinsatz – 8.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr (im Hafen)

Moin Bootsfreunde,

der Arbeitseinsatz ist geschafft. Die Ausleger haben wir auf Roststellen überprüft und mit Farbe ausgebessert. Alles damit wir nächstes Wochenende den Steg wieder aufbauen können.

Als weiteres Stand der Eingangsbereich auf dem Plan. Ein paar Sichtfelder gekauft und die dazu gehörigen Hülsen und los ging es.

Es gibt über das Ergebnis noch Disskusionsbedarf, aber wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft und am Ende passt es.

Freitag den 07.04.2017 geht es weiter. Hoffentlich passt das Wetter.

LG Frank

Empfohlen

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Hallo Bootsfreunde,

wie geplant stand heute der nächste Arbeitseinsatz an. Man merkt schon, die Saison steht bevor. Viele Mitglieder waren heute am Start. Das Wetter war Nebensache und es war scheinbar nicht so schlecht wie angekündigt. Der angekündigte Regen blieb weg, nur der Wind und die Temperaturen waren schon etwas unangenehm.

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Arbeitseinsatz 18.03.2017

 

Arbeitseinsatz 18.03.2017

Aufbau der Steganlage

Am ersten Wochenende im April haben wir unsere Steganlage wieder aufgebaut. Um die Vorbereitungen am Freitag für den Samstag zu stemmen, haben unsere Akner Mitglieder schon viel vorbereitet.

Der Krahn ist da Der Krahn kam sehr zeitig. Zum Glück war Frank schon
im Hafen und hat Ihn vor dem Tor bemerkt. Nach dem er seine Position bezogen hatte, waren alle anderen Mitglieder da.

Swimmkörper Als erstes kamen die Schwimmkörper wieder zu Wasser. Das Wetter war sehr nebelig und damit auch sehr glatt. Schwimmer Stege anbauen Dann waren die Schwimmer und die Stege an der Reihe.

Kompletter Steg ohne Zugang Nach dem alles wieder an Ort und Stelle war, ging es an den Zugang.

Zugang Nach dem alles wieder zusammen gepasst hat, wurde auch das Wetter besser.

Neues Naturschutzgebiet Nach Bürgerkritik – Landesverwaltungsamt macht Zugeständnisse

Was geht ab im Naturschutzgebiet?

https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/neues-naturschutzgebiet–nach-buergerkritik—landesverwaltungsamt-macht-zugestaendnisse-31673702

Wirkung hat es gezeigt, dass es Eingaben gab. Ich hoffe nur, dass Sie auch so aufgenommen werden.

Mfg Czycholl

Wassersportlerball in Aken 2018

Auch in diesem Jahr stand zum Abschluss der Saison der Wassersportlerball an. Von den Organisatoren wurde viel getan, um einen schönen Abend zu verleben. Die Tombola war wieder ein Erlebnis. Preise die man gerne gehabt hätte. Die Sponsoren haben sich echt ins Zeug gelegt. Hier einige Bilder:

Einige Lose die zum Glück führen sollten.

 

Die drei Tenöre

Es war ein schöner Abschluss. Danke an die Veranstallter.

Der Tag an dem die Boote aus dem Wasser kamen

Diese Jahr war ein verrücktes Jahr, was die Pegelstände der Elbe anging. Nach langer Überlegung haben wir den Termin um 14 Tage nach hinten verschoben, in der Hoffnung, das auch die letzten Boote in den Heimathafen kommen. Leider hatte es nicht seien sollen.

Hier ein paar Bilder: